Wanderritt ans Meer

Zu Pferde durch die Hügel und ab ans Meer

Neue Termine ab 2021

Wir reiten durch tolle, abwechslungsreiche Landschaften der nördlichen Marken, werden Schluchten überwinden, an Steinbrüchen vorbei reiten und leckeres Essen genießen.

Die Leistungen:

• 3 Übernachtungen im Doppelzimmer in Appartments auf Colle del Lupo

• 2 Übernachtungen in Wanderreitstation

• 5 x Frühstück

• 5 x Brotzeit bzw. kaltes Essen

• 4 x warme Mahlzeit (gemeinsam Kochen/Grillen)

• 1 x Abschlussessen in Restaurant

• Benutzung Swimmingpool mit Sonnenschirmen + Liegen

• 4 Ritttage, davon 3 Tage Wanderritt, mit qualifizierter VFD-Rittführung (deutsch und englischsprachig)

• Gepäcktransport

• geländeritterfahrene Leihpferde, inkl. deren Unterkunft und Verpflegung

Nicht eingeschlossen: An- und Abreise, Fahrservice zum Flughafen / Bahnhof

Mindestalter 14 Jahre, sicher in Schritt, Trab und Galopp, Geländeerfahrung dringend erforderlich.

Max. Teilnehmerzahl: 4 Personen

Falls Sie mit Ihrem eigenen Pferd teilnehmen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt für ein individuelles Angebot auf.

Meer Senigallia

Geplanter Ablauf

1. Tag: Ab 16.00 Uhr Ankunft auf dem Landgut. Abends gemeinsames Kennenlernen beim leckeren Abendessen. Wenn Sie in Ancona, Rimini oder Marotta/Fano ohne Auto ankommen, holen wir Sie gerne gegen Fahrtkostenübernahme ab.

2. Tag: Gemeinsames Frühstück, anschließend freie Zeit am Pool oder für einen kleinen Ausflug in die Umgebung. Mittags gibt es am Hof eine Brotzeit. Am Nachmittag machen wir einen kleinen Ausritt nach Fenigli und lernen dabei die Pferde kennen. Abends grillen wir gemeinsam und sprechen den geplanten Ritt zum Meer durch.

3. Tag: Nach ausgiebigen Frühstück machen wir unsere Brotzeit für unterwegs. Wir reiten auf Wegen abseits der Hauptstraßen westlich von Pergola Richtung Osten. Mittags machen wir ein kleines Picknick und machen je nach Witterung eine angenehme Pause. Bei unserem Ritt genießen wir die umwerfende Landschaft und die Aussicht auf Burgen und antike Städtchen. Abends kommen wir bei unserer Unterkunft an, an die unser Gepäck gebracht wurde. Nachdem wir die Pferde versorgt und uns gereinigt haben, bereiten wir ein gemeinsames Abendessen zu.

4. Tag: Am nächsten Morgen gibt es ein leckeres Frühstück. Nachdem Pferde und Reiter gut verpflegt sind, machen wir uns wieder auf den Weg über das immer flacher werdende Land Richtung Adria. Mittags Essen wir in Strandnähe und nach einem tollen Tag am Meer reiten wir wieder zurück zu unserer Unterkunft zurück. Dort Essen wir zu Abend.

5. Tag: Heute machen wir uns auf einer südlich von Pergola laufenden Schleife vorbei an Sonnenblumenfeldern und Weinbergen auf den Weg zurück nach Colle del Lupo. Dort angekommen werden wir zu unserem gemeinsamen mehrgängigem Abschlussessen in einem tollen Lokal unsere Erlebnisse austauschen. Müde werden wir ins Bett fallen.

6. Tag: Heute ist Abreisetag. Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von den Pferden. Wir hoffen, dass alle Teilnehmer neue Freunde gefunden haben.

Gerne können Sie im Anschluss dieses Wanderritts bei uns noch Länger zu Gast sein und von hier aus weitere Erkundungen, mit oder ohne Pferd, fortsetzen.

Unser Angebot für Sie:

Bei Buchung der Wanderreitwochen bis zum 15.02. des Veranstaltungsjahres von 5%.
Buchungen sind mit einer Anzahlung von 400 € wirksam.
Das Abschließen einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.